Zahlungs - und Lieferbedingungen

Präambel

Die folgenden Zahlungs- und Lieferbedingungen finden für sämtliche Verträge zwischen der Habitat Deutschland GmbH, Berliner Allee 15, 40212 Düsseldorf (nachfolgend „Habitat Deutschland“) und Verbrauchern und Unternehmern Anwendung, die über unseren Web-Shop www.habitat.de geschlossen werden. Entgegenstehende, ergänzende oder von unseren Zahlungs- und Lieferbedingungen abweichende Bedingungen werden von uns nicht anerkannt. Im Einzelfall getroffene, individuelle Vereinbarungen mit dem Kunden (einschließlich Nebenabreden, Ergänzungen und Änderungen) haben Vorrang vor diesen Zahlungs- und Lieferbedingungen. Die Vertragssprache ist Deutsch. Sie können diese Zahlungs- und Lieferbedingungen vor- und nach Vertragsschluss jederzeit über unsere Webseite aufrufen.

Artikel 1 – Bestellverfahren und -modalitäten

1.1 – Kennung des Kunden

Die Auslösung einer Bestellung über unseren Web-Shop www.habitat.de setzt eine Verbindung mit der Internetseite voraus. Auf die Internetseite kann rund um die Uhr an allen Wochentagen zugegriffen werden, es sei denn, der Dienst ist Gegenstand einer Funktionsstörung.

Für eine Bestellung benötigt der Kunde ein Kundenkonto. Dieses kann er in der Rubrik „LOGIN“ unter Angabe der hierzu erforderlichen Informationen auf dem zu diesem Zweck vorgesehenen Online-Formular einrichten. Mit seinem Klick auf den Button „BENUTZERKONTO ERSTELLEN“ bestätigt der Kunde, dass die angegebenen Daten vollständig und korrekt sind. Ändern sich nach der Anmeldung des Kunden seine angegebenen Daten, hat er die gemachten Angaben umgehend zu korrigieren.

Bei Folgebestellungen hat der Kunde die Möglichkeit, direkt auf sein Konto zuzugreifen, indem er seine ID in Form der gewählten Email-Adresse und sein Passwort eingibt.

Der Kunde ist für die Aufbewahrung, Weitergabe und Benutzung seiner ID und seines Passworts selbst verantwortlich. Er ist für alle Aktionen verantwortlich, du unter seinen LOGIN-Daten auf der Website getätigt werden.

1.2 – Auslösung der Bestellung

Der Kunde, der den Wunsch hat, eine Bestellung auszulösen, wählt auf der Internetseite Produkte aus. Nach der Auswahl klickt der Kunde auf den Button „IN DEN WARENKORB“. Auf diese Art und Weise stellt der Kunde seinen virtuellen Warenkorb zusammen.

1. Die Übermittlung der Bestellung an Habitat Deutschland und damit die Abgabe eines verbindlichen Angebots auf Abschluss eines Kaufvertrages durch den Kunden erfolgt sodann in drei Schritten: Schritt: Mein Warenkorb

Der Kunde prüft den Inhalt seines Warenkorbs und hat unter Umständen die Möglichkeit, einen Vergünstigungscode einzugeben, um ein aktuelles Angebot auf der Internetseite zu nutzen.

2. Schritt Lieferung

Der Kunde benennt die Lieferanschrift und wählt den gewünschten Liefermodus.

Vor der verbindlichen Bestätigung seiner Bestellung und der Abgabe eines verbindlichen Angebots auf Abschluss eines Kaufvertrags hat der Kunde die Möglichkeit, Änderungen vorzunehmen, sofern er feststellt, dass bei der Erfassung der Daten ein Fehler aufgetreten ist. Die Berichtigung geschieht etwa durch die vollständige Leerung des Warenkorbes oder die Löschung einzelner Bestellungen.

Erst nach Bestätigung seiner Kenntnisnahme von unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen und diesen Zahlungs- und Lieferbedingungen durch Ankreuzen des dafür vorgesehenen Felds kann der Kunde seine Bestellung bestätigen und sein verbindliches Angebot übermitteln.

3. Schritt: Zahlung & Absendung

In einem dritten Schritt wählt der Kunde unter den Zahlungsmodalitäten aus und bestätigt mit dem Anklicken des Bestellbuttons „Kaufen“ sein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrags. Mit der per E-Mail versandten Zugangsbestätigung wird der Eingang der Bestellung bei Habitat Deutschland bestätigt. In dieser Eingangsbestätigung ist keine Annahmeerklärung zu sehen. Die Erklärung der Annahme des Angebots erfolgt vielmehr in einer separaten Email.

  • Folgenden Zahlungsarten stehen dem Kunden zur Verfügung:
    • Zahlung per Kreditkarte: Als Kreditkarten akzeptieren wir Visa und MasterCard.
      • Beim Bezahlen mit Kreditkarte muss der Kunde zunächst die Kreditkarte auswählen, mit der er bezahlen möchte. Anschließend wird der Kunde aufgefordert, seine Kreditkartendaten in die dafür vorgesehenen Felder einzugeben.

    • Zahlung per Paypal: PayPal ist ein Angebot der Paypal Inc. und eine Zahlungsart, die es dem Kunden erlaubt, seine Bestellung zu bezahlen, ohne seine Bankdaten an Einzelhändler weitergeben zu müssen. Weitere Informationen und Hinweise über das PayPal-Bezahlsystem finden Sie auf der Website der Paypal Inc., www.paypal.com/de.
      • Die Bankverbindungsdaten werden einmalig bei der Eröffnung des PayPal-Kontos hinterlegt und durch die PayPal Inc. gespeichert.
      • Sollte der Kunde bereits ein PayPal-Konto besitzen, kann er sich einfach mit seinem PayPal-Login anmelden.
      • Sollte der Kunde noch kein PayPal-Konto besitzen, so kann er diese Zahlungsart trotzdem nutzen, in dem er ein PayPal-Konto eröffnet und einen PayPal-Login erhält. Nach dem Abschicken seiner Bestellung und der Abgabe seines Angebots auf Abschluss eines Kaufvertrages wird der Kunde auf die PayPal-Seite weitergeleitet, wo er sich anmelden und die erforderlichen Daten angeben kann.
      • Bei dieser Zahlungsart erfolgt die Belastung Ihres Kontos mit Abschluss der Bestellung.

    • Zahlung per Überweisung: Bei der Überweisung bezahlen Sie einfach und bequem im Voraus per Banküberweisung.
      • Im Anschluss an die Abgabe seines Angebots, erhält der Kunde die Kontodaten von Habitat Deutschland sowohl online als auch per Email. Der Name des Kontoinhabers muss mit dem Namen der Person übereinstimmen, die die Bestellung ausführt (Name, Vorname und Adresse).
      • Die bestellten Artikel werden bis zu 72 Stunden für den Kunden reserviert.
      • Sobald der Rechnungsbetrag auf unserem Konto eingegangen ist, erhält der Kunde eine E-Mail von uns, welche den Erhalt der Zahlung und den Abschluss des Kaufvertrags bestätigt. Erst dann wird der Versand vorbereitet.

  • Bonitätsprüfung und Bekämpfung von Betrug bei Online–Zahlungen:
    Im Rahmen des Zahlungsverfahrens dürfen wir Bonitätsprüfungen vornehmen. Abhängig vom Ergebnis dieser Prüfung können wir die gewählte Zahlungsweise ändern, anpassen oder ablehnen und/oder Ihr Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ganz oder teilweise zurückweisen. Darüber hinaus behalten wir uns in Verdachtsfällen vor, die Identität des Kunden eindeutig festzustellen. Diese Prüfung dient dem Schutz vor missbräuchlicher Verwendung fremder Daten durch Unbefugte ("Datenklau"), z.B. die Verwendung fremder Bankdaten bei Bestellungen über unseren Web-Shop. Im Falle einer Verletzung dieser Verpflichtung zur Identitätsfeststellung und der daraus folgenden Mitwirkungspflicht des Kunden behalten wir uns den Rücktritt vom geschlossenen Vertrag vor.

4. Zusammenfassung:

Die Bestellung ist für den Kunden mit dem Anklicken des Bestellbuttons „Kaufen“ verbindlich.

Mit der per E-Mail versandten Zugangsbestätigung wird der Eingang der Bestellung bei Habitat Deutschland bestätigt. In dieser Eingangsbestätigung ist keine Annahmeerklärung zu sehen. Die Erklärung der Annahme des Angebots erfolgt vielmehr in einer separaten Email.

Mittels der Daten, die der Kunde angegeben hat und welche von Habitat Deutschland bei der Bestellung gespeichert wurden, lassen sich die durch den Kunden getätigten Bestellungen nachverfolgen.

Habitat Deutschland ist verantwortlich für die elektronische Erfassung und Verarbeitung der Daten im Zusammenhang mit der Bestellung des Kunden. Einzelheiten hinsichtlich der Art, des Umfangs und des Zwecks der Erhebung und der Verwendung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

1.3 – Sendungsverfolgung

Mit dem Eingang der von Habitat Deutschland zugesandten E-Mail hat der Kunde mit einem Mausklick auf die Buttons „MEIN KONTO“ und anschließend „MEINE BESTELLUNGEN“ die Möglichkeit, die Abwicklung seiner Bestellung und die Lieferung zu verfolgen.

Ferner hat er die Möglichkeit, seine Bestellung zu verfolgen, indem er sich unter der Telefonnummer 0049 (0) 211 866 3443 (zum Ortstarif, Mobilfunkpreise können abweichen) zu den folgenden Zeiten
Montag – Freitag 10:00-17:00 Uhr
Samstag 10:00-16:00 Uhr
unter Angabe der Bestellnummer an unseren Kundendienst wendet.

Artikel 2 – Maßanfertigungen

Habitat Deutschland bietet dem Kunden bei bestimmten Produkten die Möglichkeit, die Produkte, die er auf der Internetseite bestellen möchte, bedarfsgerecht anzupassen.

Bei den anpassungsfähigen/maßgefertigten Produkten auf der Internetseite handelt es sich zum Beispiel um „modulare Couchen“ und „modulare Möbel“. Ein Kunde, der den Wunsch hat, seine Couch(en), seinen oder seine Einrichtungsgegenstand (–ä–e) maßanfertigen zu lassen, kann diese unter die Rubrik „modulare Couchen“ oder „modulare Einrichtungsgegenstände“ bestellen.

Artikel 3 – Preisbedingungen

3.1. Lieferung per Spedition

Die Preisangaben auf der Internetseite erfolgen in Euro und inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Die Produktpreise berücksichtigen nicht:

  • die Liefer- und Versandkosten , die zzgl. zum Kaufpreis der Produkte in Rechnung gestellt werden (die Liefer- und Versandkosten sind der Internetseite zu entnehmen und werden dem Kunden anlässlich der Bestellung genannt),
  • etwaige Montagekosten, die neben dem Kaufpreis der Produkte und den Liefer- und Versandkosten in Rechnung gestellt werden

Diese etwaigen Kosten sind in der Bestellübersicht über dem Bestellbutton „Kaufen“ im Endpreis ausgewiesen.

Die auf der Internetseite angegebenen Preise haben nur in unserem Onlineshop Gültigkeit.

Liefer- und Versandkosten:

Die Lieferkosten setzten sich aus Bearbeitungs- und Liefergebühr zusammen. Die Bearbeitungsgebühr für Lieferungen innerhalb Deutschlands beträgt 30€. Diese fällt immer an, unabhängig von den Liefergebühren. Zuzüglich der Bearbeitungsgebühr fallen je nach Größe und Gewicht des Produktes variable Liefergebühren an, die mindestens 50€ betragen. Inhaber der Habitant-Karte erhalten einen Nachlass von 50% auf die Liefergebühren bei einem Bestellwert unter 1800€, und einen Nachlass von 100% auf die Liefergebühren ab einem Bestellwert von 1800€.

Die Lieferkosten für Lieferungen per Spedition sind abhängig von der, Art Größe und dem Gewicht des Produktes. Dabei findet folgende Staffelung der Lieferkosten Anwendung:

Produktart Lieferkosten pro Produkt
Sofas 75 – 125 €
Sessel 50 €
Tische, Bibliotheken, Schränke 60 – 75 €
Kleinere Möbel 50 – 60 €
Bedding-Möbel 50 – 55 €

Für Lieferungen auf deutsche Inseln erfragen Sie die anfallenden Kosten bitte bei unserem Kundendienst unter der Telefonnummer 0049 (0) 211 866 3443 (zum Ortstarif, Mobilfunkpreise können abweichen) zu den folgenden Zeiten
Montag – Freitag 10:00-17:00 Uhr
Samstag 10:00-16:00 Uhr

Die für Inhaber der Habitant-Karte in den Bedingungen der Habitant-Karte geregelten Sonderkonditionen bleiben unberührt.

3.2. - Lieferung kleiner Pakete

Kleine Möbel und Accessoires werden innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post versandt.

Die Lieferung erfolgt innerhalb von 4-7 Tagen an die Adresse des Kunden und wird gegen Unterschrift übergeben.

Im Falle der Abwesenheit des Kunden wird eine schriftliche Benachrichtigung ausgestellt und in dem Briefkasten des Kunden hinterlassen, auf dem die Abholstelle des Paketes angegeben ist. Dort kann der Kunde nach Vorweis eines Ausweises sein Paket abholen.

Die Lieferung enthält einen Lieferschein.

Die Lieferkosten für kleine Pakete werden nach folgenden Regeln berechnet:

Gewicht Tarif
0 bis 2 kg 15 €
2 bi 10 kg 20 €
Bis zu 30 kg 30 €

Artikel 4 – Zahlungsbedingungen

4.1 – Zahlungsmodalitäten

Sie können die in unserem Web-Shop angebotenen Waren wie folgt bezahlen:

  • Kreditkarte (Visa, Master Card)
  • PayPal
  • Vorab-Überweisung

Mit Angabe seiner Kreditkartennummer bzw. der PayPal-Daten stimmt der Kunde der Belastung seiner Kreditkarte bzw. seines Bankkontos mit dem Betrag der Bestellung zu.

Die Online–Zahlung erfolgt über das gesicherte 3D-Secure-Verfahren.

4.2 – Störung des Zahlungsvorgangs

Soweit nicht anders vereinbart, kann Habitat Deutschland die Lieferung der vom Kunden bestellten Produkte bis zur Bezahlung des gesamten Rechnungsbetrags – also des vollständigen Abschlusses des Zahlungsvorgangs – verweigern. Die Erklärung der Annahme des Angebots des Kunden auf Abschluss des Kaufvertrages erfolgt daher erst in einer separaten Email nach vollständigem Abschluss des Zahlungsvorgangs und Übermittlung der Bestellung an Habitat Deutschland .

Artikel 5 – Vorrätigkeit der Produkte

Vor der Übermittlung seiner Bestellung und damit vor Abgabe seines verbindlichen Angebots wird der Kunde über die Vorrätigkeit der Produkte unterrichtet. Habitat Deutschland wird nach Erhalt des Angebots die Verfügbarkeit der gewünschten Ware – insbesondere in der gewünschten Farb- und Ausstattungsvariante – nochmals prüfen und sodann in einer separaten Email die Annahme des Angebots erklären.

Artikel 6 – Lieferbedingungen

6.1 – Mitwirkung des Kunden bei der Bestellung

Vor der Abgabe seines verbindlichen Angebots prüft der Kunde anhand der angegebenen Paketabmessungen, der Produktbeschreibung und – sofern vorhanden – der auf dem Produktdatenblatt enthaltenen Informationen, ob jedes bestellte Produkt den bestimmungsgemäßen örtlichen Gegebenheiten gerecht wird und auf üblichem Wege (Hauseingang, Treppenhaus) mit den üblichen Mitteln des Möbeltransportes problemlos angeliefert werden kann. Der Kunde trifft alle für die einwandfreie Abwicklung der Lieferung erforderlichen Vorkehrungen.

6.2 – Liefermodalitäten

Die Lieferung der Produkte erfolgt innerhalb Deutschlands an die vom Kunden anlässlich seiner Bestellung angegebene Lieferanschrift.

Für Lieferungen auf deutsche Inseln erfragen Sie die anfallenden Kosten bitte bei unserem Kundendienst unter der Telefonnummer 0049 (0) 211 866 3443 (zum Ortstarif, Mobilfunkpreise können abweichen) zu den folgenden Zeiten

Montag – Freitag 10:00-17:00 Uhr

Samstag 10:00-16:00 Uhr

Soweit nichts anderes vereinbart ist, schuldet Habitat Deutschland keine Montage.

Der Spediteur von Habitat Deutschland setzt sich mit dem Kunden zur Vereinbarung eines Liefertermins telefonisch in Verbindung. Die Auslieferungen erfolgen Montag bis Freitag von 07:00 bis 18:00 Uhr. Wunschlieferungen eingegrenzt auf Vormittags- oder Nachmittagstermine bzw. Samstagslieferungen sind gebietsweise gegen Aufpreis möglich. In diesem Falle entstehen somit zusätzliche Kosten von 15€. Bei Abwesenheit des Kunden am Liefertag teilt der Kunde dies dem Spediteur spätestens am Vorabend des Termins mit und vereinbart einen neuen Termin mit ihm.

Anlässlich der Terminvereinbarung mit dem Spediteur von Habitat Deutschland liegt es in der Verantwortung des Kunden, auf sämtliche Zugangsprobleme aufmerksam zu machen, auf die der Spediteur ggf. treffen kann, und sich von der freien Zugänglichkeit der Räumlichkeiten zu überzeugen.

Können die Produkte aufgrund der örtlichen Gegebenheiten nicht auf üblichem Wege (Hauseingang, Treppenhaus) angeliefert werden, übernimmt der Kunde alle Zusatzkosten für die ggf. erforderliche Anmietung von Aufzügen und sonstigen Lieferhilfen, die ihm vom Spediteur in Rechnung gestellt werden.

Wenn vom Kunden zu vertretende Schwierigkeiten bei der Lieferung der Produkte oder seine Abwesenheit zum vereinbarten Liefertermin eine erneute Anlieferung erforderlich machen, hat der Kunde die daraus resultierenden Mehrkosten zu tragen.

Den gelieferten Produkten liegt der Lieferschein bei. Der Kunde überprüft deren Übereinstimmung mit seiner Bestellung.

6.3 – Lieferfristen

Habitat Deutschland informiert den Kunden auf seiner Webseite www.habitat.de vor Abgabe des Angebots über die jeweiligen Lieferfristen. Die angegebenen Lieferfristen hängen insbesondere von der Vorrätigkeit der Produkte ab. Die angegebenen Lieferfristen werden in Werktagen (unter Ausschluss der Sonn– und gesetzlichen Feiertage) berechnet.

Die Lieferfristen beginnen am Tag unserer Annahme Ihres Angebots und somit am Tag des Kaufvertragsschlusses.

6.4 – Rücktritt

Der Verkäufer braucht nicht zu liefern, wenn der Hersteller die Produktion der bestellten Ware eingestellt hat oder Fälle höherer Gewalt (Kriege, Unruhen, Naturkatastrophen, Epidemien) vorliegen, sofern diese Umstände erst nach Vertragsabschluss eingetreten sind, zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses nicht vorhersehbar waren und der Verkäufer die Nichtlieferung nicht zu vertreten hat und er ferner nachweist, sich vergeblich um Beschaffung gleichartiger Ware bemüht zu haben. Über die genannten Umstände hat der Verkäufer den Käufer unverzüglich zu benachrichtigen und ihm die erbrachten Gegenleistungen unverzüglich zu erstatten.

6.5 – Im Anschluss an die Lieferung / Widerrufsbelehrung

Nach der Lieferung stehen dem Kunden, der Verbraucher im Sinne von § 13 BGB ist, im Falle von Mängeln die gesetzlichen Sachmängelgewährleistungsrechte zu. Sein gesetzliches Widerrufsrecht bleibt hiervon unberührt. Auf dieses weisen wir an dieser Stelle nochmals hin:

Widerrufsrecht

WIDERRUFSBELEHRUNG

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Im Falle eines Vertrags über mehrere Waren, die der Verbraucher im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt hat und die getrennt geliefert werden, beginnt die Widerrufsfrist von vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Im Falle eines Vertrags über die Lieferung einer Ware in mehreren Teilsendungen oder Stücken, beginnt die Widerrufsfrist von vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, der Habitat Deutschland GmbH, unter folgenden Kontaktdaten mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Adresse:

Habitat Deutschland GmbH

Berliner Allee 15, 40212 Düsseldorf

E-Mail: kundenservice@habitat.de

Telefon: +49 (0) 211 866 3443

Telefax: +49 (0) 211 866 3434

Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurück erhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben postversandfähige Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an

Habitat Deutschland GmbH

Berliner Allee 15,

40212 Düsseldorf

zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Nicht postversandfähige Waren holen wir auf unsere Kosten ab.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Folgen des Widerrufs

Ein gesetzliches Widerrufsrecht steht Ihnen nicht zu bei Verträgen über:

(a) die Lieferung von Waren, die nach Ihren Spezifikationen angefertigt werden oder eindeutig auf persönliche Bedürfnisse zugeschnitten sind; und/oder

(b) die Lieferung von Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder aus Hygienegründen nicht zur Rückgabe geeignet sind und deren Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Ist der Kunde ein Unternehmer im Sinne von § 14 BGB, so hat er das Produkt unverzüglich nach der Ablieferung durch uns bzw. durch den von uns beauftragten Versanddienstleister oder die von uns beauftragte Spedition, soweit dies nach ordnungsmäßigem Geschäftsgang tunlich ist, zu untersuchen und, wenn sich ein Mangel zeigt, Habitat Deutschland unverzüglich anzuzeigen.

Insbesondere prüft der Unternehmer vor der Unterzeichnung des Lieferscheins

  • den sichtbaren Zustand des oder der Pakete,
  • den Zustand der Produkte im oder in den Paket(en),
  • die einwandfreie Übereinstimmung der Produkte im Hinblick auf den Lieferschein einerseits und die bestellte Ware andererseits.

Wird die Lieferung von einem Spediteur durchgeführt, vermerkt der Unternehmer etwaige Mängel auf dem Lieferschein.

Unterlässt der Unternehmer die Anzeige, so gilt das Produkt als genehmigt, es sei denn, dass es sich um einen Mangel handelt, der bei der Untersuchung nicht erkennbar war.

Zeigt sich später ein solcher Mangel, so ist dieser unverzüglich nach der Entdeckung durch den Unternehmer anzuzeigen; anderenfalls gilt das Produkt auch in Ansehung dieses Mangels als genehmigt.

Zur Erhaltung der Rechte des Unternehmers genügt die rechtzeitige Absendung der Anzeige.

Artikel 7 – Montage

Habitat Deutschland schuldet, soweit nicht anders vereinbart, nicht die Montage.

War die Montage nicht vertraglich geschuldet und kommt es zu einer unsachgemäßen Einrichtung oder Beschädigung der Produkte anlässlich ihrer Montage durch den Kunden scheidet jede Verantwortlichkeit von Habitat Deutschland aus. Im Falle einer vereinbarten Montage werden dem Kunden neben dem Kaufpreis und den Versand- bzw. Lieferkosten der Produkte ebenfalls Montagekosten in Rechnung gestellt.

Artikel 8 – Produktinformationen

Allgemeine Informationen

Habitat Deutschland veröffentlicht auf der Webseite www.habitat.de die Informationen, die die wesentlichen Eigenschaften der Produkte betreffen, und stellt für einige Produkte ein „Produktdatenblatt“ mit Produktbeschreibungen zur Verfügung. Diese Informationen sowie das „Produktdatenblatt“ sind für den Kunden vor Abgabe seines verbindlichen Angebots abrufbar.

Ferner veröffentlicht Habitat Deutschland Fotos und/oder Videos von den Produkten. Unter Umständen kann es zu handelsüblichen Abweichungen im Hinblick auf die Darstellung zwischen den auf der Internetseite dargestellten Produkten und den dem Kunden gelieferten Produkten kommen.

Artikel 9 – Information zur Online-Streitbeilegung

Die EU-Kommission hat eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sog. „OS-Plattform“) geschaffen. Die OS-Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen, die aus Online-Kaufverträgen erwachsen. Sie können die OS-Plattform unter dem folgenden Link erreichen: http://ec.europa.eu/consumers/odr